Zeitzeugnisse   Angermunder Persönlichkeiten   Bau- und Bodendenkmäler

Bau- und Bodendenkmäler

Gemäß der Denkmalliste der Stadt Düsseldorf, die über diesen Link aufgerufen werden kann.

Bezeichnung Baujahr Unterkategorie eingetragen seit
Am Dickenbusch o.Nr. ca. 700 bis 450 v.Chr. Vorgeschichtliche Siedlungsplätze 13.10.2005
Am Froschenteich 18,20,22,24 Mitte 19.Jh. Arbeitersiedlungsbau 20.07.2001
Angermunder Str. 39a 1912 Wohn- und Siedlungsbauten Übergangsstil (Werkbund) 19.11.2010
Angermunder Str. 62 1912 Wohn- und Siedlungsbauten Übergangsstil (Werkbund) 02.06.2008
Auf der Krone 27 1907 Wohn- und Siedlungsbauten Übergangsstil (Werkbund) 20.07.1995
Bahnhofstr. 11 1904 Wohn- und Siedlungsbauten Neugotik 25.10.1993
Bahnhofstr. 23 1928 Wohn- und Siedlungsbauten Zwanziger Jahre 12.04.2010
Bahnhofstr. 25 1933 Wohn- und Siedlungsbauten Dreissiger Jahre 21.12.2009
Graf-Engelbert-Str. 2 1925 Wohn- und Siedlungsbauten Zwanziger Jahre 23.05.2011
Graf-Engelbert-Str. 5, 7 1926 Wohn- und Siedlungsbauten Zwanziger Jahre 12.03.1982
Graf-Engelbert-Str. 9 1926 Wohn- und Siedlungsbauten Zwanziger Jahre 12.03.1982
Graf-Engelbert-Str. 20, St. Agnes 17.Jh., 1871 bis 1873 Katholische Kirchen 15.12.1983
Graf-Engelbert-Str. 26 Ende 19.Jh. Wohn- und Siedlungsbauten Neurenaissance 05.03.1984
Graf-Engelbert-Str. 37 Mitte 19.Jh. Wohn- und Siedlungsbauten Klassizismus 25.05.1984
Graf-Engelbert-Str. 72, Burg Angermund 14.JH Burgen, Herrenhäuser, Befestigungen, Schlösser 23.02.1984
Graf-Engelbert-Str. 72, Wallanlage, Burg,Kellnerei Ende 12.JH Wallanlagen, Grabenanlagen 21.09.1999
Heltorfer Schloßallee 24, Bilkrath ca. 15.Jh. Hofanlagen, Gutshöfe 01.10.1990
Heltorfer Schloßallee 31, Pappelhof ca 1837 Hofanlagen, Gutshöfe 13.09.2007
Heltorfer Schloßallee 51 1911 Wohn- und Siedlungsbauten Übergangsstil (Werkbund) 22.04.1996
Heltorfer Schloßallee 57 Ende 19.Jh. Wohn- und Siedlungsbauten Übergangsstil (Werkbund) 19.04.1996
Heltorfer Schloßallee 100, Schloss Heltorf mit Park 17.Jh. und 19.Jh. Burgen, Herrenhäuser, Befestigungen, Schlösser 13.05.1987
Kalkweg o. Nr., Kapelle St. Agnes 1783 Private Kapellen 10.11.2010
Rahmer Str. o.Nr., bei Nr. 15, Grabkapelle von Spee 1812 Mausoleen 24.11.2010
Verloher Kirchweg 60, Verloher Hof 18. Anfang 20.Jh. Hofanlagen, Gutshöfe 07.10.1994
Verloher Kirchweg 101, Gut Groß Winkelhausen ca. 1688 Hofanlagen, Gutshöfe 24.11.1983
Verloher Kirchweg bei 101; Groß Winkelhausen mittelalterlich Mittelalterliche Siedlungsplätze 10.04.1997

zum Seitenanfang